Hausaufgabe: Weltverbesserung #DKMMZ19

Im Mai durfte ich viel reisen, vortragen und erleben, so dass ich leider nicht zur zeitnahen Verarbeitung der neu gewonnenen Einsichten hier im Blog kam. Kaum war das eine Ereignis vorbei, musste ich mich schon aufs nächste vorbereiten. Meiner Vorstellung nach verfestigen sich Gedanken aber nur dann zu Erkenntnissen, wenn sie in genügendem Maße reflektiert werden. Ich möchte daher den (zumindest nach derzeitigen Planungen) etwas weniger ereignisreichen Juni genau zu diesem Zweck nutzen. Den Anfang macht hier ein Post zur Dießener Klausur MenschMaschineZukunft, zu der ich Anfang Mai eingeladen war. „Hausaufgabe: Weltverbesserung #DKMMZ19“ weiterlesen