Gesichtserkennung Südkreuz, die zweite.

Gestern erschien der Abschlussbericht der Bundespolizei zum Projekt „Biometrische Gesichtserkennung“, das am Berliner Südkreuz durchgeführt wurde. Die zugehörige Pressemitteilung bezeichnet das Projekt als „erfolgreich“, die Systeme hätten „sich bewährt“, die Bundespolizei befürwortet, diese flächendeckend einzuführen. Diese Einschätzung wird von Medien, die in meine Timeline gespült worden, entweder unwidersprochen geteilt oder es wird ein wenig rumgemäkelt, dass die Ergebnisse ja nun nicht so gut seien. Der aktuelle Bundesinnenminister gibt sich allerdings mindestens so überzeugt wie sein Vorgänger vor einem Jahr: „Gesichtserkennung Südkreuz, die zweite.“ weiterlesen