Plagiatsverwirrung – Update

Die süddeutsche.de hat inzwischen auf meinen Artikel zur seltsamen Plagiatsgrafik reagiert und dabei mit dem Bock auf den Gärtner geschossen: Die Grafik basiere auf dem internen Gutachten, welches vom Prodekan der Philosophischen Fakultät der Universität Düsseldorf, Stefan Rohrbacher, verfasst wurde: Die Ungereimtheit, dass sueddeutsche.de die Grafik schon seit Mai verlinkt, das Gutachten aber erst im […]

Plagiatsverwirrung leichtgemacht

Ich bin mir immer noch nicht sicher, wie ich mich zum Plagiatsfall der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan, stellen soll. Als der Fall öffentlich wurde, habe ich mir ungefähr die Hälfte der damals angezeigten Fundstellen für Plagiate angeschaut und nichts besonders Weltbewegendes gefunden. Deshalb hatte ich der Bundesministerin vorerst abgenommen, dass sich die […]

Kommentardiaspora

Die Mareike König hat drüben im rkb-Blog einen Artikel über die Lust- und Leidensgeschichte der Blog-Kommentare geschrieben. Eigentlich wollte ich untenstehendes dort als Kommentar posten, dabei entglitt mir seine Länge, weswegen ich den jetzt glattweg in meinen eigenen Blog verpflanzt habe. Durch eigene leidvolle Erfahrung weiß ich allerdings inzwischen auch, dass man sich Kommentare einfach […]