Categories
Artikel

Blog zum #DHKolloquium

Das DH-Kolloquium, dass ich zusammen mit Franz Fischer, Patrick Sahle und Claes Neuefeind in diesem Sommersemester anbiete, wird jetzt durch einen eigenen – selbstredend auch hier auf de.hypotheses.org erscheinenden – Blog flankiert – Digital Humanities Cologne (dhc.hypotheses.org).

Als Inhalte für den Blog sind Beiträge von Studierenden vorgesehen, die einzelne Sitzungen – die jeweils von illustren Gästen bestritten werden – in Blogposts aufarbeiten, um damit einerseits Zusammenfassungen einzuüben und Blog-spezifische Eigenheiten kennenzulernen. Anderseits kann auf diesem Weg auch die interessierte Öffentlichkeit an dem Programm unseres Kolloquiums partizipieren. Das Programm des aktuellen Semesters findet sich hier.

Neben einigen Cross-Posts aus meinem Blog, in denen einzelne Veranstaltungen des vergangenen Semesters aufgearbeitet wurden, findet sich auch schon der erste Post des aktuellen Semesters – Peter Seipel schreibt über Digital Past, das Moritz Hoffmann bei seinem Besuch am 21.04.2016 in unserem Kolloquium vorstellte.


By Jürgen Hermes

Arbeitet als Wissenschaftler und Geschäftsführer am Institut für Digital Humanities an der Universität zu Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.