Archiv für den Monat: September 2017

Geladen zur Summer School #CAST2017

Tagungsbesuche sind eine Art selbsterhaltender Prozess. Geht man auf eine, kann es jedenfalls gut passieren, dass man dort auf weitere eingeladen wird. Mir widerfuhr dies unter anderem auf der letzten DHd, der Tagung der Digital Humanities (DH) im deutschsprachigen Raum #dhd2017 in Bern.

Zu dieser konnte ich krankheitsbedingt zwar erst spät anreisen, durfte dann aber doch autoChirp vorstellen und mich nach der Posterpräsentation am exzellenten Buffet laben. Währenddessen wurde ich relativ unvermittelt Walter Scholger vom Zentrum für Informationsmodellierung (ZIM) der Universität Graz vorgestellt. Walter rang mir quasi umgehend die Zusage ab, mein Wissen zum Thema Informationsextraktion auf einer gerade in einer frühen Planungsphase befindlichen Summer School in Graz zum besten zu geben. Das ZIM ist im Bereich der DH weithin bekannt und überaus beliebt; Graz wollte ich schon immer einmal sehen und der Zeithorizont (irgendwann im September) sprach auch nicht gegen eine sofortige lose und dann per Mailkommunikation verfestigte Zusage meinerseits. Geladen zur Summer School #CAST2017 weiterlesen