Der Voynich-Text-Generator

Gemessen an den Kommentaren, die bei TEXperimenTales hereinkommen und der Wirkung einer einzigen Folie auf die Diskussion im Anschluss an meinen letzten Vortrag, könnte man auf die Idee kommen, die Beschäftigung mit dem Voynich Manuskript (VMS) wäre eine meiner hauptsächlichen Tätigkeiten. Leider ist das Gegenteil der Fall.

Einen Blogartikel mit dem Titel „Spuren des Wahnsinns“ zum Thema (bzw. zu Zuschriften zum Thema, die mich erreichen) musste ich aus Zeitgründen zurückstellen, auch weil vom Umfang her eher ein Buch daraus werden würde. Viel trauriger ist allerdings, dass ich seit geraumer Zeit nicht dazu komme, an einer Veröffentlichung zu arbeiten, die als Unterstützung zur Autokopisten-Theorie von Torsten Timm dienen soll.  „Der Voynich-Text-Generator“ weiterlesen

Blog zum #DHKolloquium

Das DH-Kolloquium, dass ich zusammen mit Franz Fischer, Patrick Sahle und Claes Neuefeind in diesem Sommersemester anbiete, wird jetzt durch einen eigenen – selbstredend auch hier auf de.hypotheses.org erscheinenden – Blog flankiert – Digital Humanities Cologne (dhc.hypotheses.org). „Blog zum #DHKolloquium“ weiterlesen